Wir stellen uns vor.

Die CJD Oberschule (staatlich genehmigte Ersatzschule in freier Trägerschaft) ist als Ganztagsschule konzipiert und startet morgens ab 7.30 Uhr. Eine Betreuung der Schüler*innen ist bis 17.00 Uhr möglich. Ziel der CJD Oberschule ist es, den Schüler*innen eine ganzheitliche und umfassende Allgemeinbildung für den jeweils bestmöglichen Abschluss zu vermitteln. Wir setzen dabei auf einen hohen Praxisbezug, selbstständiges Lernen und pädagogische Unterstützung so wenig wie möglich – aber so viel wie nötig!

 

 

Eindrücke unserer Schülerinnen und Schüler.

"Mir gefällt gut, dass wir "Meine Zeit" haben und dort auch Hausaufgaben machen können."

"Ich mag die Mensa und die Bücherei. Und die Lehrer.", Pauline

"Mir gefällt besonders, dass wir an unserer Schule eine eigene Bücherei haben und man für den Unterricht iPads nutzen kann."

"Mir gefallen zwei Dinge:
1. Der Kiosk gefällt mir sehr gut.
2. Vor den eigentlichen Schulstunden gibt es die Stunde "Meine Zeit". Diese ist genauso lang wie normale Schulstunden. In "Meine Zeit" kann man für die Schule lernen und sich auf den Tag vorbereiten."

"Mir gefallen an der Schule die iPads und das Essen in der Mensa."

"Mir gefällt so viel, dass ich nicht alles aufschreiben kann.", Mert

 

 

Auf die Plätze, fertig, iPads

Tablets für die CJD Oberschule

Kommentar zum Beitrag

Digitalisierung in der Oberschule